Poudre de cacao 100% - Origine Côte d'Ivoire
Poudre de cacao 100% - Origine Côte d'Ivoire
100% Kakaopulver - Herkunft Elfenbeinküste
100% Kakaopulver - Herkunft Elfenbeinküste

100% Kakaopulver - Herkunft Elfenbeinküste

5,00 € Promo Speichern

Nur 0 im Lager

Beschreibung

Überlegenes Kakaopulver
Dieses Pulver hat eine attraktive warme Farbe und einen Fettanteil von 22-24.
Ideal, um Geschmack und Farbe zu verleihen.

Wie kocht man Kakaopulver?

Mit rohem Kakaopulver können Sie leckere Heiß- oder Kaltgetränke zubereiten und natürlich auch für die Zubereitung vieler Desserts verwendet werden, von denen eines so köstlich ist wie das andere. Für Sie die Kakaopulverkuchen und andere Tassenkuchen, die in letzter Zeit auf dem Vormarsch sind. Aber beschränken Sie sich nicht auf Desserts, denn Kakaopulver kann in der herzhaften Küche Wunder wirken. Ein Hauch von Kakaopulver in einer Tortilla verleiht ihr Stärke und Bitterkeit. In Sauce werden Sie erobert. Kleine Spur unter vielen anderen: Sojasauce, Kakaopulver und geriebener Ingwer. Garnelen darin einweichen und Ihr Gaumen wird begeistert sein! Denken Sie zum Schluss an den Verein Geflügelkakao, der wirklich gut funktioniert.

Was ist Kakaopulver?

Es war einmal der Kern der Bohnen des Kakaobaums oder Kakaobaums, eines in Mexiko beheimateten Baums. Dieser Baum produziert eine Frucht, die Schote. Jede Schote enthält zwischen 30 und 40 Bohnen, einschließlich des Kerns. Die Mandel ist sehr bitter. Es muss also fermentiert, sortiert und schließlich geröstet werden. Erst nach dieser Röstung wird es zerkleinert und anschließend gemahlen. Aber die Geschichte ist noch nicht zu Ende, denn wir erhalten dann Kakaopaste, ein fettiges Produkt, da sie Kakaobutter enthält. Aber Kakaopulver ist nahezu fettfrei. Im letzten Kapitel dieser Geschichte geht es also darum, die Kakaobutter aus der Kakaomasse zu entfernen. Was dabei herauskommt, wird „Kuchen“ genannt. Es wird ein letztes Mal zerkleinert und dann gesiebt, um schließlich das berühmte Kakaopulver zu erhalten.

 

Die gesundheitlichen und ernährungsphysiologischen Vorteile von Kakaopulver


Aus ernährungsphysiologischer Sicht ist echtes Kakaopulver (ohne Zuckerzusatz) sehr interessant. Es ist arm an Kohlenhydraten und Lipiden, dafür aber unglaublich reich an komplexen Antioxidantien wie Polyphenolen, Flavonoiden und Katechinen. Das Geheimnis ist, dass Kakaopulver eigentlich Rohkakao ist. Die Vitamine, Mineralien und Antioxidantien wurden nicht stark erhitzt und nicht verändert. Auf dem Spiel stehen die Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems und eine nachgewiesene Anti-Aging-Wirkung. Und das alles, ohne die Anti-Stress-Wirkung zu verlieren, für die Schokolade berühmt ist, sowie den Magnesiumgehalt, der Kakaopulver zu einem wichtigen Verbündeten gegen Müdigkeit und Trägheit macht.

Alle anzeigen